Sven Radestock: Unser Kandidat für die OB-Wahl

Kreisvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Neumünster, Heiner Voigt zur anstehenden Oberbürgermeister*innenwahl 2021:

„Für die bevorstehende Oberbürgermeisterwahl in Neumünster wollen die GRÜNEN erstmals mit einem eigenen Kandidaten ins Rennen gehen. Bei einer Videokonferenz gestern Abend haben sich die Mitglieder mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, bei der bevorstehenden Kreismitgliederversammlung Sven Radestock zu nominieren.

Die Versammlung ist geplant für den 31. August. Auf der Tagesordnung wird dabei auch die Neuwahl des Kreisvorstandes stehen.

Sven Radestock ist 50 Jahre alt und seit 2013 Stadtteilvorsteher in Einfeld. Bei der Kommunalwahl 2018 zog er als erster Grüner mit Direktmandat in die Ratsversammlung und dort ist er Fraktionsvorsitzender. Er arbeitet als Hörfunk-Redakteur in Kiel und engagiert sich in seiner Freizeit im Kirchengemeinderat Einfeld und ist Mitglied in der Synode des Kirchenkreises Altholstein.“

Wir hatten gestern eine Videokonferenz mit guter Beteiligung und vielen Wortbeiträgen zur Unterstützung  von Sven als OB-Kandidat. Das sind gute Voraussetzungen für seine Nominierung auf der Mitgliederversammlung, einen aktiven Wahlkampf und seine Wahl als Oberbürgermeister.

Nun sind Sommerferien und wir treffen uns am Montag, 27.Juli, um 18 Uhr in der Walter-Lehmkuhl-Schule zum Schnacken.

Verwandte Artikel