Vortrag: Armut in Deutschland

82 % des weltweiten Vermögenswachstums gingen laut Oxfam 2017 an das reichste Prozent der Bevölkerung. 70 % der in Armut lebenden Menschen weltweit sind Frauen. Die globale soziale Ungleichheit ist eines der Kernthemen unserer Zeit. Doch auch in Deutschland wächst die Schere zwischen Arm und Reich: 12,8 Millionen Menschen in Deutschland leben in Armut. In den letzten zehn Jahren ist die Armut von Rentner*innen um 33 % gestiegen. Jedes fünfte Kind lebt in Armut.

Der Wohlfahrtsverband, Der Paritätische veröffentlicht jedes Jahr einen Armutsbericht, indem die aktuelle Situation in Deutschland vorgestellt wird. Julia Bousboa, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Paritätischen Schleswig-Holstein wird am 24. Februar, 19 Uhr im Fürsthof 6 auf Grundlage des Armutsbericht einen Vortrag zum Thema Armut in Deutschland halten. Anschließend wird es Raum für eure Fragen und eine Diskussion geben.

Die Veranstaltung ist offen für alle und kostenlos. Eine Mitgliedschaft bei den Grünen oder der Grünen Jugend ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf euch!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren