Courier: „Personalkosten drastisch gestiegen“// „Couragierte Antrittsrede“

Im Holsteinischen Courier wurde am 20. Februar über die Februar-Ratsversammlung berichtet. Es ging u.a. um die gestiegenen Personalkosten in der Stadtverwaltung: „“Es gibt bei nahezu jeder Ratssitzung scheibchenweise Vorlagen für mehr Personal.“ monierte Sven Radestock (Grüne). Angesichts vieler Überlastungsanzeigen erkenne er aber auch die Alarmsignale. „Da läuft etwas nicht rund. Wir brauchen vom Oberbürgermeister einen klaren Plan, der beantwortet: Wo stehen wir, wo ist Nachbesserungsbedarf, wo kann gestrafft und verbessert werden. Das ist sonst Flickschusterei“, erklärte Radestock weiter.“

Hier könnt ihr euch Svens Rede durchlesen.

Außerdem berichtete der Courier, darüber dass Alice Hakimy, die im Vorstand der Grünen Jugend Neumünster ist, als neue Vorsitzende des Kinder- und Jugendbeirats der Stadt Neumünster ihre erste Rede in der Ratsversammlung gehalten hat: „Sie habe sich zur Wahl gestellt, um Zukunft mitzugestalten.“ Einige Ziele, etwa eine Digitalkonferenz, seien schon definiert.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren